Geht das noch? – Buchtipp

Nicht alles, was nicht mehr glänzt und strahlt, gehört automatisch in den Müll und nicht alles, bei dem das Mindeshaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, ist verdorben! Aber wie entscheiden? Woher wissen? „Nicht alles ist Mist!“ ist ein hilfreicher und aktueller Ratgeber für jeden Haushalt!

Ich hatte das Glück, in einem Haushalt mit sehr pragmatischen Eltern aufgewachsen zu sein. Ich kann mich nicht erinnern, ab wann jedes Lebensmittel mit einem Haltbarkeitsdatum versehen wurde – vielleicht eh schon immer – aber mir wurde ein sehr einfacher Trick beigebracht: Riechen, Probieren und dann entscheiden! Und ich halte mich noch immer daran!
Aber bei manchem braucht man trotzdem Hilfe und Tipps, schließlich will man ja nicht krank werden oder jemandem anderen etwas Schlechtes vorsetzen.
Ein sehr empfehlenswerter Ratgeber hierfür ist das Buch „Nicht alles ist Mist! verdorbene Lebensmittel erkennen – Reste verwerten – Geld sparen“ von der österreichischen Ernährungsexpertin Angelika Kirchmaier.

Neben Tipps zur richtigen Lagerung und Tiefkühleignung und Rezepten für die Resteküche gibt sie in ihrem Buch Anregungen wie mit der richtigen Verwendung von Lebensmitteln und mit Erkennungsmerkmalen für abgelaufene Produkte Müll vermieden werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.