Kunst & Kultur Raab

Seit 1979 gibt es in Raab einen Kulturverein, der dem oft anzutreffenden ‚Mia-san-mia‘-Kulturverständnis eine konsequente Horizonterweiterung anbietet – und das seit Anfang an mit großem Erfolg. Als ‚kultureller Nahversorger‘ sieht sich das Team um Rudi Wötzlmayr, das frischen Wind und belebende, anregende Acts nach Raab bringt.

Jubiläumsvorstand 2019: 40 Jahre KKRaab!

Anfangs als Filmclub gegründet, erweiterte sich die Bandbreite in Richtung Jazz und vielfältigste Formen Neuer Musik genauso wie Kabarett und Literatur. Über 80.000 BesucherInnen verzeichnen die emsigen Kultur-Anschaffenden schon seit der Gründung. Kein Wunder, dass sie schon vor Jahren mit dem ‚Landeskulturpreis für initiative Kulturarbeit‘ ausgezeichnet wurden.

Chanda Rule and Sweet Emma Band – Gratulierten am 22. Juni 19 in Raab

Heute veranstaltet Kunst & Kultur Raab etwa ein Dutzend Acts pro Jahr, meist in der Musikschule, aber auch regelmäßige OpenAirs im Sparkassen-Park und anderen öffentlichen Plätzen in Raab. Ein großartige Bereicherung der regionalen Kulturszene. Weiter so!

Auch Lorenz Raab stellte sich ein!

Weblink: www.kkraab.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.