Alte Sorten, Junger Ernst! Baumschule für alte, heimische Obstsorten

„Vielfalt macht das Leben bunt“ In der Baumschule Junger werden hunderte alte Apfel- und Birnensorten kultiviert – aus gutem Grund. Seit Jahrhunderten haben sich in jeder Region ganz bestimmte Apfel- und Birnensorten bewährt und perfekt an Boden und Klima angepasst. Im Innviertel zählen dazu zum Beispiel der „Behm“, der „Paradeiser“…

weiterlesen

GuaT – Gutes aus Taiskirchen

Die FoodCoop (oder Lebensmitteleinkaufsgemeinschaft) „GuaT – Gutes aus Taiskirchen“ wurde 2015 gegründet. Die Mitglieder des Vereins haben sich zum Ziel gesetzt, die Versorgung mit Lebensmitteln so weit wie möglich selbst in die Hand zu nehmen. Das Augenmerk liegt dabei auf hochwertigen, biologischen bzw. möglichst naturnahen, regionalen, saisonalen und moralisch vertretbaren…

weiterlesen

2. Rieder Klimastreik

Am 12. April 2019 haben sich die Initiatorinnen des Schülerstreiks Ronja Dummann und Dora Zeiko und Rieder Schüler und Schülerinnen rund um den Dietmar Brunnen versammelt um auf die Notwendigkeit einer radikalen Klimaveränderung aufmerksam zu machen. Zeitgleich fand in Linz beim Landhaus das „Streikende Klassenzimmer“ mit der österreichischen Klimaforscherin Helga…

weiterlesen

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!

Am 5. April 2019 versammelten sich auch am Rieder Hauptplatz die Jugendlichen der „Fridays for Future“ Bewegung, um den Erhalt einer lebenswerten Welt einzufordern. Nach dem Vorbild der schwedischen Schülerin Greta Thunberg, welche, anstatt freitags in die Schule zu gehen, vor dem Parlament in Stockholm in Sitzstreik ging und Klimagerechtigkeit…

weiterlesen

Fridays for Future

Die von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg initiierte Bewegung für wirkungsvolle Maßnahmen zum Klimaschutz verbreitet sich unter jungen Menschen weltweit. Am 15. März 2019 gab es die erste große Demo in Linz, die von der Schärdinger Gymnasiastin Ida Berschl geleitet wurde. Am Freitag, 5. April, dehnen sich die ‚Klima-Schulstreiks‘ auch…

weiterlesen