Refurbed – wie neu, aber besser

Handys, Laptops, Tablets und Bildschirme gehören zu jener Kategorie von Gebrauchsgegenständen, die viele Menschen aus Angst vor schlechter Qualität oder Unsicherheit – auch wenn einem der Nachhaltigkeitsgedanke noch so wichtig ist – statt Second Hand dann doch lieber neu kaufen. Genau diesem Problem hat sich das 2017 in Wien gegründete Unternehmen refurbed gewidmet, das generalüberholte Geräte mit einem Jahr Garantie vertreibt.

Die Produkte werden vor dem Verkauf natürlich neu aufgesetzt, der Akku auf seine volle Leistungsfähigkeit überprüft, die Oberflächen auf Kratzer und sonstige Schäden untersucht und mit nötigem Zubehör wie Ladekabel neu verpackt und dann verschickt.

Im Vordergrund steht der für das Unternehmen der Nachhaltigkeitsgedanke, denn die Gewinnung von Rohstoffen für die Herstellung neuer Produkte und auch die schwierige Entsorgung von Elektroschrott bringen sowohl ethische als auch umwelttechnische Probleme mit sich. Doch nicht nur ist der Kauf eines gebrauchten Handys oder Laptops damit nachhaltiger, sondern auch günstiger. Somit bekommt man Neuwertiges laut refurbed um bis zu 40% billiger und als Draufgabe wird pro gekauftem Gerät ein Baum in Madagaskar, Nepal oder Haiti gepflanzt.

Insgesamt eine tolle Idee, die dem Nachhaltigkeitsgedanken sehr entspricht.

Mehr Informationen gibt’s auf der Website: www.refurbed.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.