Der Reparaturbonus des Klimaschutzministeriums

Der Reparaturbonus ist eine Förderung des Klimaschutzministeriums, die im April 2022 in Kraft getreten ist und vorerst bis Ende 2023 anhält. Der Bonus gilt allen Privatpersonen mit Wohnsitz in Österreich, bei denen jegliches elektronisches Gerät eine Reparatur benötigt. Eine genaue Liste mit allen Geräten, die unter die Förderung fallen und die Negativliste lassen sich auf der Website finden.

Das Ministerium übernimmt mittels dem „Wiederaufbaufond der EU“ die Hälfte der Reparaturkosten, jedoch maximal 200€.

Eingelöst kann der Bonus nur bei Partnerbetrieben, die sich auf der Website finden lassen, jedoch werden diese ihre Kundschaft vermutlich auch ausreichend informieren. Beantragt wird der Reparaturbonus über die Homepage. Man kann allerdings immer nur einen aktiven Gutschein haben, der 3 Wochen gültig ist. Nach dieser Zeit oder nach dem Einlösen des Bons kann ein neuer beantragt werden.

Auf der Website kann man sich noch viel mehr damit befassen, auch ein umfangreiches FAQ (häufig gestellte Fragen) ist vorhanden.

Also wenn man beim Repair-Café mal nicht das Problem herausfinden kann, ist der Reparaturbonus bestimmt der nächste Schritt! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × vier =