Ändert sich nichts …

Sie hat „Fridays For Future“ nach Wien gebracht und ist die Sprecherin des Klimavolksbegehrens, sie ist 27, das Gesicht des Klimaschutzes in Österreich und mit ganzem Herzen dabei:

Katharina Rogenhofer, studierte Biologin, hat ein beeindruckendes Faktenwissen zum Thema Umwelt und Klimakrise. Sie kennt die Zusammenhänge zwischen Ökologie, Wirtschaft und Politik – erst recht in schwierigen Pandemiezeiten – und weiß diese einfach, aber nie vereinfachend zu erklären. Sie arbeitet mit den politischen Akteuren auf nationaler und internationaler Ebene.

Ihr Buch ‚Ändert sich nichts, ändert sich alles‘ ist ein beeindruckendes Plädoyer für einen Green New Deal. Vor allem aber nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise – engagiert, unverhohlen und so persönlich, dass man ihr folgen muss.

Katharina Rogenhofer und Co-Autor Florian Schlederer

Eintritt frei! Wir ersuchen um eine freiwillige Spende. Sie dient auch dazu, den Vortrag für Höhere Schulen am nächsten Tag abzudecken.

In Kooperation mit Buchhandlung Dim, BZ St. Franziskus.

Das Event ist beendet

Datum

4. April 2022
Expired!

Uhrzeit

19:30
Sparkassen-Stadtsaal

Ort

Sparkassen-Stadtsaal
Kirchenplatz 13, 4910 Ried i. I.

Veranstalter

TRAFOS
E-Mail
buero@nachhaltig-im-innviertel.at

Nächstes Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf − 3 =