Ukraine-Solidaritätsaktion

Wie viele andere auch, beunden wir gerne mit einer Aktion in der Eislaufgasse unsere Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung. Karl Arnreiter kocht eine leckere Emmer-Pfanne, wir schenken Getränke aus, auch selbst gebackene Kuchen der TRAFOS wird es geben.
Das ‚Rahmenprogramm‘ bestreiten die ‚Wüdschützn‘ Hans Aschenberger und Sepp Köstler sowie ‚Quintessenz‘, das Rieder Frauen-Gesangsensemble. Die Eislaufgasse bleibt autofrei, bei Stehtischen – danke an die Rieder Brauerei! – können Speisen und Getränke eingenommen werden.

Der Austausch über mögliche weitere Aktivitäten wird auch nicht zu kurz kommen.
Wir freuen uns über eure Besuche!

Der Reinerlös des Nachmittags wird für den Ankauf von Verbandsmaterial für Betroffene der unmenschlichen Angriffe verwendet.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

2. April 2022
Vorbei!

Uhrzeit

13:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Eislaufgasse
Eislaufgasse 5, 4910 Ried i. I.

Veranstalter

TRAFOS
E-Mail
buero@nachhaltig-im-innviertel.at

Nächste Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 + zwölf =