WIE´s INNVIERTEL SCHMECKT

 „Direktvermarktung Innviertel – Gemeinsam Wertschöpfen“

Die Bezirke Braunau, Ried und Schärding verfügen – lt. freiwilliger Listung bei der Landwirtschaftskammer – über 400 bäuerliche Direktvermarktungsbetriebe. Jedoch gibt es keine zentrale Aufstellung der Direktvermarkter im Innviertel. Interessierte in der Region Innviertel mussten sich auf eine mühsame Suche nach jedem einzelnen Betrieb machen.

Der Verein „Wie´s Innviertel schmeckt“ will dieser Mühe nun ein Ende setzen. In Rahmen eines Projekts wollen die 3 Leader-Regionen Sauwald-Pramtal, Oberinnviertel-Mattigtal und Mitten-im-Innviertel die Direktvermarktung und die regionale Wertschöpfung im Innviertel auf unterschiedlichen Ebenen stärken:

  • Sichtbar machen
  • Von- und miteinander lernen und profitieren
  • Neue (Markt-)Zugänge ermöglichen
  • Bewusstsein schaffen für das Thema „Regionalität“

Wer gerne mit seinen Produkten dabei wäre, Regionales vermehrt genießen oder einfach nur am Ball bleiben möchte, kann sich unter www.wiesinnviertelschmeckt.at nähere Informationen zum Projekt holen!

Fotoquelle: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.