Wesenufer Hotel &Seminarkultur an der Donau

Ruhe & Gelassenheit finden Sie am Fuße des berühmten Stromes im idyllischen Ort Wesenufer.
Das Hotel liegt im romantischen oberösterreichischen Donautal – nahe der berühmten „Schlögener Schlinge„. Der Standort ist einzigartig – direkt am Ufer des mächtigen Donaustroms gelegen – umgrenzt von zeitloser Naturschönheit.

Ein Haus mit Geschichte

Das Haus selbst hat eine über 300-jährige Geschichte und besticht nach sorgsamer Komplettrenovierung im Jahr 2007/2008 durch schlichte Moderne – eine gelungene Symbiose aus Alt und Neu.

Im letzten Viertel des 13. Jahrhunderts errichteten die Herren von Wesen an der Stelle des heutigen Tagungshotels den Sitz Niederwesen. Der alte Sitz ging schon im ersten Viertel des 16. Jahrhunderts in bürgerlichen Besitz über und wurde zur Taverne mit angeschlossener Brauerei umgewandelt.

Nach dem Brand der Brauerei 1892 baute sie Braumeister Alois Rosenstingl in der noch heute bestehenden Gebäudeform auf.

1937 wurde die Liegenschaft an die Brauerei Baumgartner aus Schärding verkauft, jedoch 1975 stillgelegt. Die modere Limonadenerzeugung blieb bis 1993 erhalten.

Nur die Wesenuferer Vereine nutzten den Arkadenhof gelegentlich noch für Weihnachtsmärkte, Konzerte, Sommerfeste u.a…

Während der Jahre andauernden Verhandlungen zwischen Brauereibesitzer und privaten Investoren wurde die Bausubstanz sehr in Mitleidenschaft gezogen.

pro mente erwarb schließlich im Jahr 2007 das Areal samt Schlössl und ehemaliger Brauerei um es in ein Seminarhotel umzubauen.

Besonderen Wert wird auf Nachhaltigkeit gelegt, deshalb wurde das Hotel neben dem österreichischen Umweltsiegel 2018 als erstes Hotel in Oberösterreich mit den EU Ecolabel ausgezeichnet und ist ein Klimabündnisbetrieb. Seit Oktober 2017 gibt es auch eine E-Tankstelle. Somit bietet das Hotel im Moment die einzige Möglichkeit in der Region, ein E-Auto aufzuladen.

Auch der bewusste Umgang mit Lebensmittel ist sehr wichtig. Man achtet auf den regionalen Einkauf und unterstützt das Pilotprojekt „United against waste“ mit der Teilnahme. Deshalb wird im gesamten Hotelbereich auf den sinnvollen Einsatz der Lebensmittel geachtet, um so gemeinsam mit den Gästen die „Mutter Erde“ dabei zu unterstützen, die vermeidbaren Lebensmittelabfälle zu halbieren!

Das moderne Seminarhotel wurde 2010, 2011, 2013, 2014 und 2015, 2017 und 2018 zum beliebtesten Seminarhotel OÖ gewählt und zählt mit einer Kundenzufriedenheit von 99 % zu den besten Seminarhotels Österreichs. Das Hotel ist mit 5 Flipcharts klassifiziert, was die Top Qualität dieses Hauses unterstreicht.

Ausstattung

Das Hotel bietet seit 2013 insgesamt 48 Nichtraucherzimmer (davon 3 Zimmer barrierefrei), größtenteils mit Terrasse oder Balkon und traumhafter Aussicht auf die Donau. Das romantisch stilvolle Restaurant im ehemaligen Schlossbereich, die Donauterrasse mit fantastischem Blick auf den imposanten Strom sowie der malerische Innenhof runden das großzügige Raumangebot ab. Weiteres laden eine gemütliche Bar, ein großzügiges Foyer sowie ein Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine, Solarium und großzügigem Ruheraum zum Entspannen ein. Im hoteleigenen Minimarkt erhalten Sie Artikel des täglichen Bedarfs und Geschenkartikel.

NEU seit Sommer 2016

Aktuell wurde der Schlossgarten neugestaltet und lädt ein, den herrlichen Ausblick auf die Donau und ins Donautal zu genießen – entweder in den gemütlichen Hängematten, beim Entspannen in der Kräuterlounge oder bei einem Spaziergang, um den herrlichen Duft zahlreichen Biokräuter einzuatmen. Zusätzlich befindet sich im Schlossgarten eine Pétanque Bahn.

Seminare & Tagungen

Das Element Wasser spricht im Besonderen für diesen Weiterbildungsort. Wasser steht für Ruhe und Beständigkeit, jedoch gleichberechtigter Weise auch für Veränderung!

Alle Seminarräume verbinden Tradition und Moderne. Drei der insgesamt fünf klimatisierten Seminarräume mit Tageslicht befinden sich im „Sudhaus“ mit drei Jahrhunderten Bautradition, das sorgsam saniert wurde. Zwei Seminarräume sind zu einem Veranstaltungssaal kombinierbar mit atemberaubendem Blick ins Donautal und direktem Zugang zur Donauterrasse. Tagungen sind bis zu 220 Personen möglich!

Die Lage im Grünen schafft zusätzlich zahlreiche Outdoormöglichkeiten und Plätze zum Arbeiten in der Natur – z. B. auf unserer „Tagungswiese“ oder unserer „Tagungsterrasse“.

Essen & Trinken

Eine Vielfalt an Räumlichkeiten bietet den idealen Rahmen für Feiern jeder Art mit besonderem Ambiente wie Weihnachtsfeiern & Firmen-Events, Hochzeitsfeiern (bis zu 180 Personen), Taufen, Familienfeiern. Das Schlossrestaurant ist täglich auch für Individualgäste geöffnet.

Der Küchenchef & sein Team verwöhnen sie mit Spezialitäten der österreichischen Küche, saisonalen Schmankerln und mediterranen Köstlichkeiten. Gesundheitsbewusste Zubereitung sowie vegane und vegetarische Gerichte spiegeln die abwechslungsreiche Küche wider. Dabei wird besonders auf die regionale Herkunft sowie die Qualität der Zutaten geachtet, schließlich sind sie Träger des AMA Gastrosiegels.

Heiraten an einem der schönsten Plätze an der Donau

Neben einem modernen Festsaal mit direktem Zugang zur Donauterrasse bieten wir eine eigene Hochzeitswiese mit Blick zur Donau. Somit kann die standesamtliche Trauung im Hotel erfolgen und Ihre Hochzeitsfeier wird zum unvergesslichen Erlebnis. Die Kirche mit 100 Sitzplätzen befindet sich in unmittelbarer Nähe. Bei der Hochzeitsplanung unterstützen wir Sie mit professionell aufbereiteten Unterlagen sowie persönlicher Festplanung.

Urlaub & Freizeit – die Vielfalt der Donau erleben

Die attraktive Lage – direkt am Donauradweg und Donausteig gelegen – bietet ein umfangreiches Freizeitangebot. Zahlreiche Rad- und- Rundwanderwege laden ein, die Natur zu entdecken.

Auch Mountain Biker kommen auf ihre Kosten, so verbindet Wesenufer die Mountainbike Regionen „Sternenland und Granitland“ mit interessanten und anspruchsvollen Touren. Wer jedoch gemütlicher „radeln“ möchte, hat die Möglichkeit, sich ein E-Bike im Hotel auszuleihen. Die Schiffsanlegestelle befindet sich direkt vorm Hotel und bietet zusätzliche Ausflugsmöglichkeiten – z. B. eine Fahrt nach Linz oder Passau, Engelhartszell oder zur Schlögener Schlinge. Natürlich kann auch dieses Naturwunder ab Hotel mit einer Zille ab Hotel erkundet werden.

„Die Zille“ – der Ausstellungort des Vereins der Schiffleute vom Oberen Donautal – befindet im Hotel und widmet sich dem Zillenbau und der Geschichte der Zillenfahrt entlang der Donau. Die letzten beiden Zillenbauer an der Donau befinden sich in Wesenufer.

Träger dieses Hotels ist pro mente OÖ mit dem Ziel, Arbeitsplätze für psychisch benachteiligte und beeinträchtigte Menschen zu schaffen. Für rund 55 Menschen werden sieben unterschiedliche Arbeitsmodelle (Maßnahmen) zur fachlichen und sozialen Kompetenzerweiterung angeboten.

Unterstützt und begleitet werden die TeilnehmerInnen von fachlichen TrainingsanleiterInnen und SozialarbeiterInnen.

Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau ist das erste Hotel in Österreich, das aktive Sozialarbeit in einem hohen Dienstleistungsniveau integriert anbietet.

Das Seminarhotel wurde 2008 von pro mente OÖ initiiert, um die Region „Oberes Donautal“ in wirtschaftlicher und arbeitsmarktpolitscher Ausrichtung zu stärken und um im Rahmen eines Sozialprojektes, Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen sinnstiftende und somit gesundheitsfördernde und inklusive Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten. Ziel ist es, die Verbesserung und Stabilisierung der gesundheitlichen Situation der TeilnehmerInnen durch Teilhabe am Leben, Schutz vor Isolation, Vereinsamung und Ausgrenzung zu erreichen.

Der Gedankenansatz dabei ist die Inklusion, das heißt, dass jeder Mensch in seiner Individualität akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang an der Gesellschaft teilzuhaben oder teilzunehmen.

Der Gast investiert somit mit jeder Konsumation in nachhaltigen Mehrwert.

Im Sozialbereich wurden wir 2015 mit dem „Mevisto Ehrenring“ ausgezeichnet.

Dieser Preis für sozialen Unternehmergeist würdigt Arbeitgeber, die Menschen mit Down-Syndrom beschäftigen. Aktuell werden in Wesenufer vier Menschen mit Down-Syndrom beschäftigt.

2016 wurde das Hotel mit dem Österreichischen Inklusionspreis ausgezeichnet.

Dieser Preis wurde zum ersten Mal von der Lebenshilfe mit freundlicher Unterstützung der Österreichischen Lotterien vergeben. Neben anderen Preisträgern erhielt das Hotel Wesenufer den Preis, da sie die Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen fördern.

2018 wurde das Seminarhotel mit dem Sonderpreis der ALC – Austrian Leading Companies für die unternehmerischen Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung ausgezeichnet. Der Preis wurde gewidmet von Zero Project Austria Unternehmensdialog – ein Projekt der Essl Foundation – das sich unter anderem dafür einsetzt, Menschen mit Behinderung erfolgreich in die Arbeitswelt zu integrieren.

Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.hotel-wesenufer.at

Foto: Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau, pro mente OÖ
Foto: Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau, pro mente OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.