GEA – die Waldviertler

Waltraud Aigner-Vogt und Alois Vogt betreiben ihr Geschäft, das bis jetzt am Roßmarkt war, schon seit Jahren mit Leidenschaft. Jetzt wollen sie es noch einmal wissen und präsentieren ihr Angebot ab 3. Mai auf einer größeren Fläche im speziellen Ambiente der GIESSEREI. Das selbstständig geführte Geschäft vertreibt die gesamte ‚Waldviertler‘-Palette…

weiterlesen

GIESSEREI-Eröffnung am 1. Juni

Zwar hätte sich GIESSEREI mit Mai gereimt – ABER: Die Voraussetzungen waren zu unsicher und so haben wir uns noch einen knappen Monat gegönnt. Am Dienstag, 1. Juni, wollen wir im ersten Stock durchstarten: Die KaffeeKOCHEREI von Martin Gruber und der ‚Marktplatz‘ der TRAFOS eGen werden gemeinsam starten. Was sich…

weiterlesen

Innkompost Augustin – gelebte Nachhaltigkeit

Regionalität und Nachhaltigkeit – diese Begriffe gewinnen auch bei den Gartenbesitzern immer mehr an Bedeutung. Der Kompostbetrieb Augustin-Innkompost GmbH mit den Kompostieranlagen in Hohenzell und St. Georgen richtet sein Konzept und sein Produktangebot seit mehreren Jahren nach diesem Trend aus. Als Klimabündnisbetrieb sind dem Kompostierer kurze Transportwege ebenso wichtig, wie…

weiterlesen

LangLebenHof – Paradiesisch gutes Gemüse aus Permakultur

Als Quereinsteiger in die Landwirtschaft betreibt Familie Lang aus Wolfsedt/Taufkirchen an der Pram regenerative Landwirtschaft auf ca. 1200 m2 Freilandbeeten und in einem 246 m2 unbeheizten Gewächshaus nach dem Konzept der solidarischen Landwirtschaft. Der gärtnerische Schwerpunkt liegt auf dem Anbau von Blattgemüse (Spinat, Mangold, Salat,…), Wurzelgemüse (Karotten, Rote Beete, Sellerie,…)…

weiterlesen

Schafschurwolle – vielfältig verarbeitet

In der nahezu energieautarken Produktionsstätte der Firma Lehner Wool in Waizenkirchen werden seit zwei Generationen innovative Lösungen aus 100% Schafschurwolle entwickelt. Die Stärke des Unternehmens liegt in dem Wissen um die besonderen Eigenschaften der Schafwolle und der rein mechanischen Be- und Verarbeitung dieses vielseitigen Naturproduktes mit bereits 50 Jahren Entwicklungsarbeit….

weiterlesen

Viel zu viel Biomüll landet im Restmüll

Kompostieren im Urban-Style In Haushalten ohne Komposthaufen – und derer sind es viele in Österreich – landet viel Biomüll im Restmüll. Das ist Ressourcenverschwendung und teuer für die Abfalllogistik. Ideen und Systeme, die daran arbeiten, dass der Restmüll biomüllfrei wird, sind eine super Sache. Bei dem aufstrebenden Jungunternehmen Wormsystems in…

weiterlesen

es grünt so grün

Stauden Feldweber sorgt mit Partnern im REWISA Netzwerk für nachhaltiges Begrünen Stauden Felweber aus Ort im Innkreis ist Mitglied bei REWISA Netzwerk. Mehr als 20 Fachbetriebe in ganz Österreich planen und gestalten mit heimischen Wildpflanzen aus regionalen Herkünften Privatgärten, Betriebsareale, öffentliche Freiräume. Artenreichtum bei REWISA Netzwerk bedeutet Saatgut aus mehr…

weiterlesen

Alte Sorten, Junger Ernst! Baumschule für alte, heimische Obstsorten

„Vielfalt macht das Leben bunt“ In der Baumschule Junger werden hunderte alte Apfel- und Birnensorten kultiviert – aus gutem Grund. Seit Jahrhunderten haben sich in jeder Region ganz bestimmte Apfel- und Birnensorten bewährt und perfekt an Boden und Klima angepasst. Im Innviertel zählen dazu zum Beispiel der „Behm“, der „Paradeiser“…

weiterlesen