GIESSEREI-Eröffnung am 1. Juni

Zwar hätte sich GIESSEREI mit Mai gereimt – ABER: Die Voraussetzungen waren zu unsicher und so haben wir uns noch einen knappen Monat gegönnt. Am Dienstag, 1. Juni, wollen wir im ersten Stock durchstarten: Die KaffeeKOCHEREI von Martin Gruber und der ‚Marktplatz‘ der TRAFOS eGen werden gemeinsam starten.

Was sich wir TRAFOS und viele rundherum schon sehnlichst wünschen, gibt’s ab diesem Datum: Das renovierte Haus bestaunen, die Produkte im Marktplatz unter die Lupe nehmen und erwerben und Martins Angebot kosten und genießen. Für jede*n wird etwas dabei sein.

Besonders freut uns auch, dass von 1. – 11. Juni ‚XILING – Fair Fashion‚ bei uns im Haus einen Pop-Up-Store betreiben wird. Öko-faire Mode gibt’s ja sonst in Ried nur sehr eingeschränkt. Die Katalogbestellungen können also noch ein bisschen warten. Bei XILING kann man richtig probieren, angreifen, fragen und alles, was zum Einkaufen so dazugehört.

Einen ersten Eindruck vom Haus kann man sich ja schon ab 3. Mai bei unseren ‚Waldviertlern‘, Waltraud und Alois, holen. Sie sind ganz happy über ihr gelungenes Lokal, das von Verena Waidmann und Lukas Gstöttner (www.bonpart.at) gestaltet wurde. Die beiden haben sich auch im restlichen Haus große Verdienste erworben!

In der Eislaufgasse hinter der GIESSEREI hat Oskar sein Atelier schon Ende 2020 eröffnet. Wer es einmal gesehen hat, bleibt begeistert. Und daneben wird Afranio Simoes, ein gebürtiger Brasilianer, zeitgleich mit uns seine Kaffeerösterei BECO – die Gasse – starten. Er wird frisch gerösteten Kaffee anbieten sowie süße und saure Köstlichkeiten – zum Sofort-Essen oder zum Mitnehmen.

Der erste Stock wird gemeinsam eröffnet. So können wir euch ein tolles Angebot machen, das einerseits in unserer wirklich nachhaltigen Produktpalette liegt und andererseits auch den Gaumen und die Kehle erfreuen wird.

Die ‚KaffeeKOCHEREI‘ liegt im Zentrum der GIESSEREI im ersten Stock.

Für den zweiten Raum im Erdgeschoß werden wir uns für auch etwas Attraktives einfallen lassen, das hundertprozentig in unser Haus passen wird. Sobald das Ergebnis fertig ist, machen wir es auch öffentlich.

Vorher heißt es noch etwas Geduld aufbringen und die Fortschritte von außen betrachten.
Wenn du aber Interesse an aktiver Mitarbeit hast und dir unser Projekt unterstützenswert vorkommt, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme. Wir sind immer wieder überrascht, wie viele Interessierte schon bei uns angedockt haben und die Gemeinschaft schätzen, die unser Projekt vorantreibt. Nur Mut, es zahlt sich aus!

Ja, wir haben noch Plätze frei! Du bist herzlich willkommen!

2 Kommentare:

  1. Wolfgang Pirker

    Wünsche euch allen einen schönen Tag der Eröffnung und dem Giessereiprojekt nachhaltigen Erfolg!

    • Lieber Wolfgang!
      Herzlichen Dank für deine guten Wünsche. Wir freuen uns, dich bald einmal bei uns begrüßen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.