GELAWI Bio-Lebensmittel vom Bauernhof

Gelawi steht für „Gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft“ oder  auch „Gemeinsam Landwirtschaften“. Ideal um lokale, nachhaltige, kleiner-strukturierte Landwirtschaft zu erhalten und weiterzuentwickeln, da gemeinsam Verantwortung und Risiko für die landwirtschaftliche Produktion übernommen wird. Seit 2016 gibt es auch eine Gelawi im Bezirk Schärding, das funktioniert folgendermaßen: Die drei Biohöfe Himsl (Diersbach), Reitinger (Enzenkirchen)…

weiterlesen

GuaT – Gutes aus Taiskirchen

Die FoodCoop (oder Lebensmitteleinkaufsgemeinschaft) „GuaT – Gutes aus Taiskirchen“ wurde 2015 gegründet. Die Mitglieder des Vereins haben sich zum Ziel gesetzt, die Versorgung mit Lebensmitteln so weit wie möglich selbst in die Hand zu nehmen. Das Augenmerk liegt dabei auf hochwertigen, biologischen bzw. möglichst naturnahen, regionalen, saisonalen und moralisch vertretbaren…

weiterlesen

Die Riadarei – Bio-Essen gemeinsam organisiert

Die RIADAREI ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Hauptziel, KäuferInnen und HerstellerInnen regionaler, nachhaltig produzierter Lebensmittel zusammenzubringen. Sie ist kein Supermarkt sondern ‚ein Lebensmittelpunkt‘. Es gibt alles, was Herz und Bauch begehrt – denn mehr als 40 regionale HerstellerInnen versorgen den Verein mit über 400 nachhaltig erzeugten und dazu köstlichen…

weiterlesen