Die GIESSEREI – Bilanz des ersten Halbjahres

Nach dem Ankauf des Hofmann-Hauses in der Rainerstraße 5 zu Beginn 2020, hat sich dort schon jede Menge getan. Ein Rückblick auf das erste Halbjahr. Schon vorher war uns TRAFOS klar, dass wir mit einem eigenen Haus wirkliche Impulse für nachhaltiges Wirtschaften setzen könnten. Das Konzept sieht vor, regionalen AnbieterInnen…

weiterlesen

Regionale Bio-Lebensmittel

Wirklich regionale Bio-Lebensmittel zu finden, ist nicht ganz so leicht. Bio Austria bietet dazu gleich 2 Möglichkeiten – einen Einkaufsführer und die dazugehörige Homepage. Der Bio-Verband gibt schon seit Jahren den Bio-Einkaufsführer heraus, der in seiner neuen Version unter oberoesterreich@bio-austria.at oder auch telefonisch unter 050 6902 1420 kostenlos zu bestellen…

weiterlesen

Pelletieren leicht gemacht

Während viele Bereiche unseres Lebens auf ständigen Nachschub an Rohstoffen angewiesen sind, wird in Deponien und Verbrennungsanlagen eine Unmenge an organischen Stoffen ungenutzt entsorgt. Mit ihrer Idee, aus solch vermeintlich wertlosen Reststoffen Pellets zu erzeugen, geht die Firma DiKATECH GmbH aus Wippenham neue Wege in der Wiederverwertung von Abfallprodukten. Im…

weiterlesen

Mit Käutern und Geist gesund durchs Leben

Bereits seit Mai 2016 gibt es in Peuerbach ein Fachgeschäft für naturkosmetische Rohstoffe, Verpackungen, ätherische Öle und Naturprodukte. Mit ihrem Fachwissen und ihrer Leidenschaft steht Sandra Vielmetti für persönliche Beratung zur Verfügung. Fragen zu Rezepten, Wirkstoffen oder Verträglichkeiten werden versiert und individuell beantwortet. Zum Cremen „probeschmieren“, Öle verkosten und an…

weiterlesen

Gutes finden

Diese App von Klimabündnis, Umweltressort des Landes OÖ und BIO Austria zeigt dir auf einer Karte ausgewählte Betriebe, die in verschiedenen Branchen ökologisch besonders hochwertige Produkte anbieten. So kannst du sehr einfach nach Betrieben in deiner Nähe suchen und dich mit einem ‚Like‘ über Neuigkeiten von diesen informieren lassen. Um…

weiterlesen

Regionales stärken

Corona fordert viele von uns heraus. Manche so sehr, dass sie um ihr Überleben kämpfen müssen. Wegen der Krankheit oder – viel öfter – wegen wirtschaftlicher Probleme. Wir alle sind daher gefordert, die ehrliche regionale Wirtschaft durch diese Krise durchzutragen. Möglichkeiten gibt es viele. Die kleinen Bäckereien, Metzgereien und sonstigen…

weiterlesen

Viel zu viel Biomüll landet im Restmüll

Kompostieren im Urban-Style In Haushalten ohne Komposthaufen – und derer sind es viele in Österreich – landet viel Biomüll im Restmüll. Das ist Ressourcenverschwendung und teuer für die Abfalllogistik. Ideen und Systeme, die daran arbeiten, dass der Restmüll biomüllfrei wird, sind eine super Sache. Bei dem aufstrebenden Jungunternehmen Wormsystems in…

weiterlesen

Die Nachhaltigkeit im Fokus

Bei seiner ersten Generalversammlung hat der Verein TRAFOS, der sich intensiv um die Nachhaltigkeit im Innviertel kümmert, eine sehr positive Bilanz gezogen und interessante Zukunftspläne vorgestellt. 54 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich im Festsaal der Raiffeisenbank Region Ried eingefunden, um mehr darüber zu erfahren, was der Verein „TRAFOS – Verein…

weiterlesen