Die GIESSEREI öffnet ihre Türen

In der GIESSEREI, dem Haus der Nachhaltigkeit in der Rainerstraße, sind die groben Sanierungs- und Gestaltungsarbeiten abgeschlossen. Im März 2021 soll eröffnet werden, und jetzt ist Gelegenheit, einen ersten Eindruck von den historischen, aber modern renovierten Räumen zu bekommen. Am 6. und am 16. November kannst du diese Chance nutzen….

weiterlesen

TRAFOS-Klausur: Die Richtung stimmt!

Interessierte TRAFOS-Mitglieder konnten bei der Klausur Ende September an der Weiterentwicklung der Genossenschaft und des Vereins mitarbeiten. Knapp 20 Engagierte machten mit und diskutierten die grundlegende Ausrichtung für die nächste Zeit. Dass dabei der Fokus auf die Fertigstellung der GIESSEREI gelegt wurde, war klar. Die Eröffnung des ‚Hauses der Nachhaltigkeit‘…

weiterlesen

Die GIESSEREI – Bilanz des ersten Halbjahres

Nach dem Ankauf des Hofmann-Hauses in der Rainerstraße 5 zu Beginn 2020, hat sich dort schon jede Menge getan. Ein Rückblick auf das erste Halbjahr. Schon vorher war uns TRAFOS klar, dass wir mit einem eigenen Haus wirkliche Impulse für nachhaltiges Wirtschaften setzen könnten. Das Konzept sieht vor, regionalen AnbieterInnen…

weiterlesen

Schafschurwolle – vielfältig verarbeitet

In der nahezu energieautarken Produktionsstätte der Firma Lehner Wool in Waizenkirchen werden seit zwei Generationen innovative Lösungen aus 100% Schafschurwolle entwickelt. Die Stärke des Unternehmens liegt in dem Wissen um die besonderen Eigenschaften der Schafwolle und der rein mechanischen Be- und Verarbeitung dieses vielseitigen Naturproduktes mit bereits 50 Jahren Entwicklungsarbeit….

weiterlesen

Regionale Bio-Lebensmittel

Wirklich regionale Bio-Lebensmittel zu finden, ist nicht ganz so leicht. Bio Austria bietet dazu gleich 2 Möglichkeiten – einen Einkaufsführer und die dazugehörige Homepage. Der Bio-Verband gibt schon seit Jahren den Bio-Einkaufsführer heraus, der in seiner neuen Version unter oberoesterreich@bio-austria.at oder auch telefonisch unter 050 6902 1420 kostenlos zu bestellen…

weiterlesen

Pelletieren leicht gemacht

Während viele Bereiche unseres Lebens auf ständigen Nachschub an Rohstoffen angewiesen sind, wird in Deponien und Verbrennungsanlagen eine Unmenge an organischen Stoffen ungenutzt entsorgt. Mit ihrer Idee, aus solch vermeintlich wertlosen Reststoffen Pellets zu erzeugen, geht die Firma DiKATECH GmbH aus Wippenham neue Wege in der Wiederverwertung von Abfallprodukten. Im…

weiterlesen