Highlights eines Weltreisenden

Der Weltenwanderer Gregor Sieböck hat auf Einladung der TRAFOS die „Sternstunden“ seiner Weltreisen vorgestellt. Rund 100 Zuhörer/innen sind mit großem Interesse seinen Bildern und Überlegungen gefolgt. Der gebürtige Bad Ischler Gregor Sieböck hat einen ungewöhnlichen Lebensweg gewählt. Nach seiner Gymnasialzeit studierte er Handelswissenschaften an der WU Wien, unterbrach dieses Studium…

weiterlesen

Petition: Nächtliche Zugverbindungen zwischen Passau und Linz

Möchte man am Land die kulturellen Möglichkeiten der nahegelegenen Städte nutzen, ist man oft auf die Nutzung des eigenen umweltschädlichen Autos gezwungen, da keine ausreichenden Alternativen existieren. Der letzte Zug von Passau Richtung Linz verlässt den Bahnhof abends bereits um 20:40 Uhr. Nach einem Theaterbesuch muss man somit bis 4:11…

weiterlesen

Koch/Köchin gesucht für ein Genossenschaftsprojekt in Schärding

Köchin/Koch gesucht

Er oder sie soll lecker und gern vegetarisch-vegan kochen. Wir möchten ein KulturCafé in Schärding haben. Es soll dort faires, biologisches, regionales, vegetarisch/veganes Essen zu fairen Preisen geben. Das Café soll familien-/kinderfreundlich, barrierefrei und integrativ sein. Neben Literatur, Musik und bildender Kunst gibt es idealerweise dann auch einen Programmkinobetrieb und…

weiterlesen

Nachhaltiges Investment

Viele Menschen, die Ersparnisse haben, sind einerseits enttäuscht, dass es auf normale (Spar)einlagen keine Zinsen gibt und wollen andererseits, dass ihr Geld in ethisch korrekte Projekte investiert wird. Eine kleine Möglichkeit, beiden Fragen gerecht zu werden bietet sich nun im Bereich der TRAFOS eGen. Alle Personen, die mindestens einen Genossenschaftsanteil…

weiterlesen

Mitglied werden bei TRAFOS eGen

Die TRAFOS eGen (= eingetragene Genossenschaft) wurde am 7. 1. 2020 gegründet, ist Eigentümerin des Hauses der Nachhaltigkeit und hilft, die Ideen des Vereins TRAFOS auch wirtschaftlich umzusetzen. Wir haben uns der Förderung nachhaltiger Lebensstile in der Region verschrieben und versuchen, die vielen aufgeschlossenen Menschen bei uns zu gemeinsamen Aktivitäten…

weiterlesen

Viel zu viel Biomüll landet im Restmüll

Kompostieren im Urban-Style In Haushalten ohne Komposthaufen – und derer sind es viele in Österreich – landet viel Biomüll im Restmüll. Das ist Ressourcenverschwendung und teuer für die Abfalllogistik. Ideen und Systeme, die daran arbeiten, dass der Restmüll biomüllfrei wird, sind eine super Sache. Bei dem aufstrebenden Jungunternehmen Wormsystems in…

weiterlesen

TRAFOS-Genossenschaft gegründet

Am 7. Jänner 2020 wurde in Ried die ‚TRAFOS eGen‘ gegründet. ‚eGen‘ bedeutet ‚eingetragene Genossenschaft‘. Sie ist beim Raiffeisen-Genossenschaftsrevisionsverband eingetragen, der uns in rechtlichen Fragen unterstützt und die Gebarung jährlich genau überprüft. Die Gründung war notwendig geworden, weil sich die TRAFOS mit dem Ankauf eines Hauses auch wirtschaftlich aktiv in…

weiterlesen

Ein Haus der Nachhaltigkeit für Ried

Bei einer außerordentlichen Generalversammlung hat der Verein TRAFOS die Umsetzung eines ‚Hauses der Nachhaltigkeit‘ in Ried beschlossen. Ab 2021 soll dieses Haus für nachhaltige Geschäftsideen und Veranstaltungen aber auch als Treffpunkt zur Verfügung stehen. 2018 wurde der Verein „TRAFOS – Verein zur Förderung nachhaltiger Lebensstile in der Region Ried“ gegründet….

weiterlesen

Die Nachhaltigkeit im Fokus

Bei seiner ersten Generalversammlung hat der Verein TRAFOS, der sich intensiv um die Nachhaltigkeit im Innviertel kümmert, eine sehr positive Bilanz gezogen und interessante Zukunftspläne vorgestellt. 54 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich im Festsaal der Raiffeisenbank Region Ried eingefunden, um mehr darüber zu erfahren, was der Verein „TRAFOS – Verein…

weiterlesen