TRAFOS-Klausur: Die Richtung stimmt!

Interessierte TRAFOS-Mitglieder konnten bei der Klausur Ende September an der Weiterentwicklung der Genossenschaft und des Vereins mitarbeiten. Knapp 20 Engagierte machten mit und diskutierten die grundlegende Ausrichtung für die nächste Zeit.

Dass dabei der Fokus auf die Fertigstellung der GIESSEREI gelegt wurde, war klar. Die Eröffnung des ‚Hauses der Nachhaltigkeit‘ ist für März 2021 geplant und vier Arbeitsgruppen arbeiten intensiv an der Realisierung. Betont wurde die ökologische Ausrichtung der Gebäudesanierung, um eine glaubwürdige ‚Hardware‘ für die Philosophie der TRAFOS bereit zu stellen.

Den Abschluss bildete die kreative Auseinandersetzung mit der Zukunft der TRAFOS. Moderator Georg Gumpinger schuf die Atmosphäre, in der sich interessante Szenarien entwickelten und neuer Schwung in die kommende Arbeit mitgenommen wurde.

Spannende Diskussionen sind auch mit Abstand möglich 😉

Obmann Max Gramberger bedankte sich für die engagierte Mitarbeit, die das große Potential der in vielen Bereichen kompetenten Mitglieder beeindruckend aufzeigte.

Als Ergebnis wurde festgehalten, dass die Ausrichtung auf die vielen Aspekte der Nachhaltigkeit, aber auch die Stärkung der Gemeinschaft durch gemeinsame Arbeitseinsätze, Veranstaltungen, Stammtische und Aktivitäten als prägend für die TRAFOS angesehen werden. Diese werden auch weiterhin im Mittelpunkt stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.