Das Gute liegt oft sehr nah

Im Interview erzählt Andreas Panhuber, der neue Geschäftsführer der GIESSEREI, dem Haus der Nachhaltigkeit, über seine Ausbildung, seine Erfahrungen im Bereich der Vermarktung und über seine Pläne für die GIESSEREI. Nach der Studienzeit an der Boku hat Andreas Panhuber mehrere berufliche Stationen im Bereich Tourismus und Lebensmittel absolviert. Die Leidenschaft…

weiterlesen

Die GIESSEREI mit Leben füllen

Mag.a Anna Pucher ist Geschäftsstellenleiterin bei der Regionalmanagement OÖ GmbH, Gründungsmitglied der TRAFOS und dort im Vorstand tätig. Im Interview gibt sie Einblick, warum sie sich für regionale Nachhaltigkeit engagiert und wie sie beim Aufbau der GIESSEREI.Haus der Nachhaltigkeit mithilft. Nachhaltig im Innviertel: Du hast Erziehungswissenschaften studiert und bist seit…

weiterlesen

Highlights eines Weltreisenden

Der Weltenwanderer Gregor Sieböck hat auf Einladung der TRAFOS die „Sternstunden“ seiner Weltreisen vorgestellt. Rund 100 Zuhörer/innen sind mit großem Interesse seinen Bildern und Überlegungen gefolgt. Der gebürtige Bad Ischler Gregor Sieböck hat einen ungewöhnlichen Lebensweg gewählt. Nach seiner Gymnasialzeit studierte er Handelswissenschaften an der WU Wien, unterbrach dieses Studium…

weiterlesen

Nachhaltiges Investment

Viele Menschen, die Ersparnisse haben, sind einerseits enttäuscht, dass es auf normale (Spar)einlagen keine Zinsen gibt und wollen andererseits, dass ihr Geld in ethisch korrekte Projekte investiert wird. Eine kleine Möglichkeit, beiden Fragen gerecht zu werden bietet sich nun im Bereich der TRAFOS eGen. Alle Personen, die mindestens einen Genossenschaftsanteil…

weiterlesen

Ein Haus der Nachhaltigkeit für Ried

Bei einer außerordentlichen Generalversammlung hat der Verein TRAFOS die Umsetzung eines ‚Hauses der Nachhaltigkeit‘ in Ried beschlossen. Ab 2021 soll dieses Haus für nachhaltige Geschäftsideen und Veranstaltungen aber auch als Treffpunkt zur Verfügung stehen. 2018 wurde der Verein „TRAFOS – Verein zur Förderung nachhaltiger Lebensstile in der Region Ried“ gegründet….

weiterlesen

Die Nachhaltigkeit im Fokus

Bei seiner ersten Generalversammlung hat der Verein TRAFOS, der sich intensiv um die Nachhaltigkeit im Innviertel kümmert, eine sehr positive Bilanz gezogen und interessante Zukunftspläne vorgestellt. 54 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich im Festsaal der Raiffeisenbank Region Ried eingefunden, um mehr darüber zu erfahren, was der Verein „TRAFOS – Verein…

weiterlesen

E-Autos auch für Senioren

Josef Wolkersdorfer aus Wippenham ist in seinem Leben 2 Millionen Kilometer gefahren, die letzten 10.000 davon mit einem E-Auto. Die E-Mobilität ist in seinen Augen eine ausgezeichnete Sache. Josef Wolkersdorfer, Jahrgang 1944, war in der Landwirtschaft und im KFZ-Bereich tätig, darunter auch längere Zeit als LKW-Fahrer. Seit er 1962 seinen…

weiterlesen

Weltladen Braunau

Seit 41 Jahren gibt es in Braunau den Weltladen, der Lebensmittel, Kleidung und Gebrauchsgegenstände anbietet, die den Produzent/innen einen fairen Anteil am Ertrag sichern. Roswitha Lobe, die seit 28 Jahren den Weltladen leitet, erzählt über Produkte, Ideen und Entwicklungen im Weltladen. „Den Braunauer Weltladen gibt es seit 1978 und er…

weiterlesen